Judith von Halle

Judith von Halle

Judith von Halle, geb. 1972 in Berlin, Dipl. Ing. Architektin, Autorin (mehr als zwanzig Buchpublikationen), Vortrags- und Seminartätigkeit zu geisteswissenschaftlichen, namentlich christologischen Themen.



«Schwanenügel», eine autobiographische Erzählung, handelt von aussergewöhnlichen inneren Erlebnissen eines Menschen, der im dritten Lebensjahr durch eine entscheidende Begebenheit aus dem kindlichen Dämmerbewusstsein erwacht und sich plötzlich fragt: Wo war ich vorher? Es beginnt die Jagd nach dem verlorenen, vollen Bewusstsein. Seit diesem Tag sieht das Kind die Welt mit anderen Augen als die Menschen seiner Umgebung. So beobachtet die Vierjährige in ihrem schlafenden Großvater farbig verschlungene Kräfteströme, die sie die «Lebenszauberkraft» nennt. Sie erlebt das Wachbleiben beim Einschlafen und nimmt dabei scheußliche Gestalten wahr, die vor dem Eingang zur «Welt der Wahrheit» auftauchen und sich als eigener Seelensumpf entpuppen. Dahinter empfängt sie das «ehrwürdige Licht», das sie im Versuch einer ethischen Selbsterziehung bestärkt. Ein Erlebnis im zehnten Lebensjahr wird zukunfts-entscheidend. Von solchen Erlebnissen haben Philosophen wie Plotin, Mystiker wie Böhme oder Dichter wie Novalis berichtet. Hier berichtet ein Kind davon, wie es ein Göttliches in seiner Seele erlebt als Quell der Weisheit und Liebe, als Ziel seiner Suche nach seinem «vollen Ganzen». Aus kindlicher, unverbildeter Perspektive werden differenziert existenzielle Themen wie Leben und Tod, Vergänglichkeit, Gott oder Liebe erörtert. Erschütternd sind die Berichte über die stetig wachsende Herausforderung, den Spagat zwischen der «Welt der Wirklichkeit» und der «Tag-Theater-Welt», in der sie unauffällig zu funktionieren hat, zu beherrschen. Trost und Nahrung ndet die Schülerin in der Welt der Dichtung, Philosophie und Kunst auf dem berühmt berüchtigten Gymnasium Canisius-Kolleg, dessen Lehrer und Lehrmethoden nebenbei humorvoll geschildert werden. Sie verfeinert die Methode der Meditation, behält jedoch bis zum 25. Lebensjahr die verborgene Welt für sich. Nach einer Lebenskrise im Studium begegnet sie endlich einer geistoffenen Philosophie, in der sie verblüffende Übereinstimmungen mit ihren eigenen Erfahrungen ndet und dadurch ausgelöst die Entdeckung der Reinkarnation, wodurch sich für sie ein Kreis schließt, auch zu ihrem mysteriösen Aufwach-Erlebnis im dritten Lebensjahr.

Judith von Halle : Das innere Wort
1. Auflage 2024, 96 S., geb., Leinen mit Siebdruck
€ 15.-/Fr. 14.-, ISBN 978-3-03769-064-2
15,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Judith von Halle: DAS WORT in den sieben Reichen der Menschwerdung .  Eine Rosenkreuz-Meditation Band I bis V in Kassette
TOP
AUSVERKAUFT
Band I bis V in Schuber Neuerscheinung 2022,
2777 Seiten,
geb., fester Einband, Leinen,
Fadenheftung, Lesebändchen,
nur gesamthaft erhältlich,

EUR 260.–,
ISBN 978-3-03769-072-7
260,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Judith von Halle: PERSÖNLICH-UNPERSÖNLICHES. Entstehungsgeschichte und ausführliches Inhaltsverzeichnis zum Werk DAS WORT in den sieben Reichen der Menschwerdung
TOP
12,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Judith  Halle: Die Coronavirus-Pandemie II .  Weitere anthroposophische Gesichtspunkte zu Sars-CoV2, Covid-19-Infektion, mRNA-Impfung
Neuerscheinung 2021, 144 S., kt., € 12.– / Fr. 14.–, ISBN
12,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Judith  Halle: Die Coronavirus-Pandemie.  Anthroposophische Gesichtspunkte
TOP
120 Seiten, kt, E 12.– / Fr 14.–
ISBN 978-3-03769-059-8
12,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Judith von Halle: Reinkarnation und Karma. Eine Einführung. Der Sinn des Daseins - Vom vorgeburtlichen Lebensplan zur individuellen Lebensaufgabe
Neuerscheinung 2021
80 S., kt., € 12.– / Fr. 14.– ISBN 978-3-03769-061-1
12,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Judith von Halle:  Die Johannes-Individualität. Unerschlossene Aspekte zur spirituellen Mission und zum persönlichen Entwicklungsgang
NEUERSCHEINUNG
2017, 184 S., Leseband, Hardcover, 2 farb. Abb..
€ 19.– /  / ISBN 978-3-03769-054-3
19,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Judith von Halle: Die sieben Mysteriendramen Rudolf Steiners. zum fünften Drama. zum sechsten Drama. zum siebten Drama
TOP
Neuerscheinung 14.12.2016
288 Seiten, kt. mit 45 farb. Abb.
€ 34.–
ISBN 978-3-03769-053-6
 
34,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Judith von Halle: Schwanenflügel. Eine spirituelle Autobiographie. Teil I Kindheit und Jugend
Neuerscheinung 15.9.2016
432 Seiten, Hardcover, Fadenheftung
€ 34.–
ISBN 978-3-906891-00-2
 
34,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Judith von Halle: Die Christus-Begegnung der Gegenwart und der Geist des Goetheanum
19,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Judith von Halle: «Das Christliche aus dem Holze herausschlagen ...» Rudolf Steiner, Edith Maryon und die Christus-Plastik
2. Aufl. 2008, zahlr. Abb., 100 S., Gb
17,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Judith von Halle: Vom Leben in der Zeitenwende und seinen spirituellen Hintergründen
2009, 204 S., Großformat der Reihe «Beiträge», m. farb. Abb., Gb., m. Lb
19,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand