Harald Haas

Harald Haas

Dr. med. Harald Haas

ist Psychiater und Psychotherapeut (FMH) in Bern, Dozent für anthroposophische Psychiatrie und Psychotherapie und Autor. Seit 20 Jahren in eigener Praxis tätig zusammen mit der Ärztin für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin Heidi Böll Haas und Dr. phil. Karl Andres, psychologischer Psychotherapeut.

Vita

Studium der Humanmedizin und Dissertation in Heidelberg, 6-jährige Tätigkeit in vier anthroposophischen Kliniken im Bereich der Inneren Medizin, Allgemeinmedizin und Psychiatrie in Deutschland und der Schweiz, Spezialarztausbildung für Psychiatrie und Psychotherapie in drei Berner Kliniken, zuletzt als Oberarzt und leitender Arzt der Gerontopsychiatrischen Abteilung der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern. Weiterbildung in nach Carole Gammer, Ph.D., Paris, Gründungsmitglied der Schweizer Sektion der internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse. Fähigkeitsausweis für Anthroposophisch erweiterte Medizin der Vereinigung anthroposophisch orientierter Ärzte in der Schweiz (VAOAS) und für anthroposophischen Psychotherapie der Deutschen Gesellschaft für anthroposophische Psychotherapie (DtGAP). Dozententätigkeit in der Ärzte- Psychotherapeuten- und Kunsttherapeutenausbildung und Weiterbildung.

Rudolf Steiner :  Seelenwissenschaft .  Anthroposophie als Grundlage der Psychotherapie
  • 05419
  • 978-3-7274-5419-6
  • 168
  • 2018
  • 1. Auflage
  • Herausgegeben und kommentiert von Harald Haas
  • Broschur
  • Thementexte
13,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Rudolf Steiner :   Grenzerlebnisse der Seele  .  Schreck, Scham, Zweifel und schreckvollste Verwirrung
  • 05415
  • 978-3-7274-5415-8
  • 176
  • 2021
  • 2. Auflage
  • Eingeleitet und kommentiert von Harald Haas
  • Broschur
  • Thementexte
13,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 2 (von insgesamt 2)